Auf dem Abstellgleis







Kommentare:

  1. Auahauaha... das ist ja "GIGANTISCH" ...und damit meine ich nicht nur die Lokomopuff!
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Bilder, schade dass das Gute Stück so verrostet..
    Grüße, Uwe-Jens

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Noke,

    so eine tolle alte Dampflok. Wirklich schade, dass sie da so vor sich hinrostet. Super Fotos hast Du gemacht.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Erstaunlich Hügel rostigem Eisen. Die Zeit, als diese Riesen Rauchen und laut Eisenbahn-Transitverkehrs, bereits Vergangenheit. Als Kind erinnere ich mich ihnen alles Gute. Ich bin immer wieder durch ihre Grandiosität erstaunt. Schöne Fotos. Mit freundlichen Grüßen, Peter.

    AntwortenLöschen
  5. Great photos of this old train! :)

    AntwortenLöschen
  6. Der Zahn der Zeit hat diese alten Maschinen rosten. Diese alten Maschinen lange her, dass nicht mehr funktionieren.

    http://ventanadefoto.blogspot.com.es/

    AntwortenLöschen
  7. Wow! Das 3. bild ist ja cool. Beim runter scrollen kommt man immer dichter ran - Super Effekt und ein tolles Foto! (Die anderen aber auch)
    LG
    RyBee
    http://einfachnurschoen.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Brilliant detail..the rusting is very interesting and a great piece of history..thanks for sharing!!

    AntwortenLöschen
  9. Morgen Noke,

    danke für deine Kommentare. Das ist ja ein gigantisches Relikt aus dem Industriezeitalter. Ich erinnere mich, als unsere groén Kinder klein ware, da waren wir im Rheinischen Industriemuseum in Oberhausen, dea stand mittendrin auch so eine riesige Dampflok. Klasse !

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
  10. Taps, taps... ganz leise hereinschleich und guck!
    Du schläfst? Auch nicht schlimm... dann lege ich schnell meinen Osterhasigruß hier ab und hoppel wieder nachhause!
    „FROHE OSTERN!“
    LG – GiTo

    AntwortenLöschen
  11. Una pena, tanto como ha trabajado, se merece un lugar importante y un poquito de agua y carbón.
    Muy buenas fotos

    Saludos

    AntwortenLöschen
  12. Looks like it will take some time before you can leave with this train :))
    Great shots !

    AntwortenLöschen
  13. Eine leistungsstarke Maschine. Ich frage mich, wie viele wiegen kann.

    AntwortenLöschen
  14. Hola, Noke!!!...muchas gracias por visitar mi blog, es un gran honor para mi, y por darme la oportunidad de conocer tu trabajo...luminosas y nítidas fotografías!!!

    Un abrazo!!! ;)

    AntwortenLöschen
  15. Sehr schöne Fotos und eine schöne Doppeldeutigkeit im Titel. Nun gehört die Dampflook zum alten Eisen, steht auf dem Abstellgleis und hat durch den Stillstand Rost angesetzt, aber alte Liebe rostet nicht, und daher kommen so talentierte Fotografen wie du und zeigen die Schönheit und die sehenswerten Details dieser ausrangierten Lokomotive. Daumen hoch!
    ° • ○ ° • ○ °
    Für deinen Kommi dank ich ganz furchtbar sehr,
    und hoffe du kommst bald wieder her.
    In diesem Sinne noch eine kurze Frage: Wie gefällt dir speziell mein jüngster Post?
    ° • ○ ° • ○ °
    Ich wünsche dir ein schönes Osterwochendende.
    Liebe Grüße Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  16. Au toll! Das gefällt mir, gerade weil die Lok so verrostet ist. Super Bilder!
    Fröhliche Ostern
    Angela

    AntwortenLöschen
  17. Beeindruckende Bilder, wo genau hast du diese alten Lokomotiven gefunden?

    AntwortenLöschen
  18. Tämän täytyy olla kovin kovin vanha ja painava.

    Terveiset!

    AntwortenLöschen
  19. riesige Maschinen damals, ist schon beachtlich soetwas damals zu erbauen..die Altmetallpreise heutzutage..da wäre so eine Lok schon ein "" Schnäppchen"" ;-)
    Grüsse Frank

    AntwortenLöschen
  20. Oxidado, pero muy interesante! Siempre me interesarón las maquinarias de los trenes.
    SAludos.

    AntwortenLöschen
  21. Ganz schön schrottig, aber immer noch eindrucksvoll!
    Liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  22. Excellent shots!!! Congrats!!!

    Salut, Francesc

    AntwortenLöschen
  23. Amigo mio.Las fotografias del viejo tren son muy buenas
    Saludos

    AntwortenLöschen