Die Narren ...

...sind los, So wie im jeden Jahr stürmten am 11.11. pünktlich um 11:11 Uhr die Narren das Rathaus
und verlangten den Stadtschlüssel mit dem Ruf: "Schlüssel raus" .Die Stadtoberen verteidigten
das Rathaus mit Hilfe der Piraten, bewaffnet mit Krummsäbel und Laptop aber der aus seinem
Turm befreite Till und die Narren bekamen den Stadtschlüssel.











Kommentare:

  1. Wunderbar wie du die Stimmung einfangen konntest!!
    Das Bild von der Narrenstatue gefällt mir auch ausgesprochen gut!
    Wünsche dir einen heitere Woche
    ♥-lich Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Prima aufnahmen Noke...... farben sind auch schön.

    Grüss, Joop

    AntwortenLöschen
  3. Na, da ist ja schwer was los, bei euch!
    Klasse Aufnahmen!!!!!!!
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Sehr gute Gefangennahme der Bilder in diesem bewegenden Zeremonie.

    Ein Gruß.

    http://ventanadefoto.blogspot.com.es

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Bilder.
    Sie haben eine Menge Spaß.
    Gruß

    AntwortenLöschen
  6. tolle fotos. was hat es denn mit den laptops auf sich???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...weger der Laptops..

      "Nun wird im Rathaus getwittert und gefacebookt", lässt sich Oberpirat Henry Schütze vom Balkon des Rathauses vernehmen. Sein Ordnungsdezernent Holger Dittrich hat sich mit einer schwarzen Piratenflagge bewaffnet. Kollege Paul Koller fuchtelt mit einem krummen Dolch herum. Die weiteren Piraten Silvia Ristow und Holger Köhncke haben gleich ihren privaten Laptop dabei. "In Zukunft arbeitet die Verwaltung nur noch von zu Hause aus über das Internet", kündigt "Oberpirat" Schütze an. Sprechzeiten , Ausschuss- und Stadtratssitzungen sind für die Zukunft perdu.

      Gruß
      Noke

      Löschen
  7. Ja, nun geht sie wieder los die Närrische Zeit und deine mitgebrachten Fotos sind super! :-)
    Helau! Alaaf!

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  8. Wonderful, a parade of unparalleled beauty!!!

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Noke,
    ist das in Bernburg ? Finde ich schön, dass der Karneval - der ja stärker mit dem Rheinland in Verbindung gebracht wird - auch im Osten Fuß gefaßt hat. Nach Westen hin habe ich - auch durch die Bloggerei - festgestellt, dass der Karneval sich bis nach Belgien und frankreich verbreitet hat.

    Gruß Dieter

    p.S.: ich habe mich umbenannt von dieter759 nach rheinland-blogger, weil mir dieter759 zu kryptisch war

    AntwortenLöschen